!!! EINZAHLUNG – MITTELS ZAHLSCHEIN !!!

 

Bitte die Benützungsbeiträge mittels Zahlschein so einzahlen, dass sie bis spätestens

10. Oktober 2021

auf dem Vereinskonto des TVWN bei der RAIKA Biedermannsdorf

IBAN: AT53 3225 0000 0050 8390 , BLZ 32250 verbucht sind.

 

Zahlscheine liegen bei der Anschlagtafel beim Eingang in den Tennisbereich auf.

 

Sollte die Einzahlung nicht bis zum 10. Oktober einlangt sein gehen wir davon aus,

dass Sie an einer Fixstunde kein Interesse mehr haben.

Diese Stunden werden nach Bedarf ab 12.Oktober vergeben – Frau Gärtner 0650-9995077

 

Bei Spielgemeinschaften ersuchen wir um Einzahlung des gesamten Betrages pro Platz von einer Person,

aber unbedingt um Bekanntgabe aller an dieser Spielgemeinschaft beteiligten Personen !!

 

Der Tennisverein ist berechtigt, bei Turnieren o.a. Großveranstaltungen die Plätze für den allgemeinen Spielbetrieb zu sperren.

Die Informationen darüber werden ca. 2-3 Wochen vorher auf den div. Anschlagtafeln / Homepage zur Kenntnis gebracht.

 

 

Für die entfallenen Fixstunden - Hallenschliessung Weihnachten/Neujahr und für Turniere - gibt es Ersatzstunden.

 

Für sonstige ausgefallene Stunden (Urlaub, Krankheit, Schulferien, etc.) gibt es keine Ersatzstunden

 

Entfallende Fixstunden können bis 31. Juli 2021 nachgespielt werden.

Die entsprechenden Listen für die Nachspielzeiten liegen beim Hallenwart auf,

welcher auch die Aufzeichnungen über die Verfügbarkeit von freien Hallenplätzen führt.

 

 


 

 

Verschärfte Kontrollen Hallenschuhe 

 

 

DAS BETRETEN DER TENNISPLÄTZE MIT STRASSENSCHUHEN,

EGAL WELCHES PROFIL DIE SCHUHE HABEN,

BZW. DAS SPIELEN MIT VON DER STRASSE KOMMENDEN SPORTSCHUHEN

IST NICHT ERLAUBT !!

 

KOMMENDE SAISON WIRD DIESES VERBOT AUSNAHMSLOS EXEKUTIERT,

D.H. WER SICH NICHT DARAN HÄLT MUSS DIE HALLE VERLASSEN !

 

!!! SCHADE DASS MAN ZU SOLCHEN MITTELN GREIFEN MUSS !!!